In Ostercappeln weihnachtet es wieder! Heißt es zum 12. Ostercappelner Weihnachtsmarkt am 11. Dezember 2016.

Verbinden Sie die Weihnachtszeit nicht auch mit der schönsten Zeit im Jahr? Man trifft sich mit der Familie und mit Freunden und denkt an die Menschen, denen es nicht so gut geht. Traditionell singt man besinnliche Lieder und beschenkt die Menschen, die einem wichtig sind.

Das Team des Ostercappelner Weihnachtsmarktes hat sich vorgenommen, den Besuchern am 3. Adventswochenende wieder all das zu bieten, was die Weihnachtszeit ausmacht. Die „WOK-Werbegemeinschaft Ostercappelner Kaufleute“ hat wieder in Zusammenarbeit mit der Kolpingsfamilie Ostercappeln, dem Verschönerungsverein und der Initiative „Starkes Dorf“ ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Wenn der Weihnachtsmarkt am
11. Dezember um 12.00 Uhr auf dem Kirchplatz an der St. Lambertus Kirche beginnt, wird es nach Gewürzen, Schokolade, Honig und Glühwein duften und ein bunt geschmückter Weihnachtsbaum wird den Markt überstrahlen.

Ein vielfältiges Angebot wird den diesjährigen Weihnachtsmarktbesuchern geboten. An unzähligen Ständen werden selbstgemachte Marmelade und Plätzchen, Imkereiprodukte, kreative Geschenkartikel, Schmuck, Wollsocken und Mützen, Tannenbäume und so einiges mehr verkauft.

Ein buntes Rahmenprogramm wird dazu beitragen, einen schönen Sonntag in vorweihnachtlicher Atmosphäre zu verbringen. Zwischen verschiedenen musikalischen Beiträgen wie Chören, dem Ostercappelner Posaunenchor und dem Bohmter Bläserchor, sowie Tanzgruppen wird es auf dem Kirchplatz eine ruhige musikalische Untermalung geben. Ein musikalisches Highlight werden traditionell die Trompetenklänge zum Abend sein. Etabliert hat sich seit dem letzten Jahr auch das Konzert des Lambertichors um 17.00 Uhr in der St.Lambertuskirche. Zur Einstimmung in die adventlichen Klänge wird vor dem Konzert ein Lichtertanz der Paulusgemeinde in der Kirche aufgeführt. Nicht zu vergessen ist natürlich das Kasperletheater in der „Alten Mädchenschule“. Organisiert durch den Verein KURIOS, findet dieses nachmittags zu jeder vollen Stunde statt.

Für die Leseratten unter den Besuchern hat auch die Bücherei im Pfarrheim geöffnet und lädt zum Stöbern und Aufwärmen bei einer Tasse Kaffee ein.Die Kinderaugen werden leuchten, wenn der Nikolaus unseren Weihnachtsmarkt besucht. Er wird sich viel Zeit nehmen, um sich die Wünsche der Kinder anzuhören. Und wenn sie artig waren, bringt er auch schon eine kleine Überraschung mit.
Natürlich wird auch keiner hungrig oder durstig nach Hause gehen müssen. Für das leibliche Wohl ist reichlich gesorgt. So werden unter anderem Champignons, Crêpes, Waffeln, Pommes und leckere frische Bratwurst vom Grill, sowie afrikanische Spezialitäten und viele weitere weihnachtliche Leckereien angeboten. Nicht fehlen dürfen natürlich auch Tees, Glühwein, Kinderpunsch, warmer Apfelsaft und diverse Kaltgetränke.Von der Kolpingsfamilie organisiert wird es eine Tombola geben, bei der jedes Los gewinnt. Der Erlös der Veranstaltung wird auch in diesem Jahr  Schwester Sigmunda in Quito, Ecuador gespendet.

Bedanken möchten wir uns auf diesem Weg schon einmal bei unseren Partnern, die uns beim diesjährigen Weihnachtsmarkt unterstützen. Dazu gehören die Fa. Holzbauart Westerhaus, das Autozentrum Ostercappeln, die Wittekind- und die Löwenapotheke, Massivholzmöbel Scholtissek, Gasthaus Wortmann, Kosmetikstudio Sander-Mehl, Metallbau Heidacker und die  Fa. Ostmann Fahrzeugbau.
Weiterhin bedanken möchten wir uns bereits im Vorfeld bei den Helfern für den Auf- und Abbau der Buden. Die sich über weitere Unterstützung am Samstag und Montag freuen würden. Wer Lust und Zeit hat, darf gerne auf dem Kirchplatz vorbeischauen und mit anpacken.
Wir freuen uns auf einen gemütlichen Weihnachtsmarkt und
wünschen allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit.

Das Weihnachtsmarkteam

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Kalender

August 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031